bwgrün.de ist Mitgesellschafter bei der
Landesgartenschau Ellwangen 2026 GmbH

09. Juli 2020 | Pressemitteilung

 

(v. l.): Tobias de Haën, Geschäftsführer bwgrün.de und LGS Ellwangen 2026 GmbH, Gerhard Hugenschmidt, Präsident des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen e.V., Michael Dambacher, Oberbürgermeister Stadt Ellwangen, Stefan Powolny, Geschäftsführer LGS Ellwangen 2026 GmbH, und Notar Bernd Konrad.

Stadt Ellwangen und bwgrün.de errichten die LGS Ellwangen 2026 GmbH. OB Michael Dambacher und Geschäftsführer Tobias de Haën unterzeichnen beim Notartermin den Gesellschaftsvertrag.

Als Vertreter der Gesellschafter, der Stadt Ellwangen und der Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergische Landesgartenschauen mbH (bwgrün.de), unterzeichneten Oberbürgermeister Michael Dambacher und bwgrün.de-Geschäftsführer Tobias de Haën an diesem Donnerstag den Gesellschaftsvertrag für die „Landesgartenschau Ellwangen 2026 GmbH“ im Beisein von Notar Bernd Konrad. Als Geschäftsführer des neuen Unternehmens wurden Stefan Powolny und Tobias de Haën bestellt. Ziel der Unternehmung ist die erfolgreiche Planung, Vorbereitung und Ausführung der Landesgartenschau (LGS) in Ellwangen.

„Wir sind froh, dass wir die Landesgartenschau nun unter eigener Firmierung vorantreiben können“, sagten die Geschäftsführer Powolny und de Haёn. Erste Mitarbeiter sind akquiriert worden, sodass die Arbeit in den Geschäftsräumen der Bahnhofstraße 6 bereits aufgenommen werden konnte. Oberbürgermeister Michael Dambacher freute sich über einen weiteren Schritt auf dem Weg zur LGS: „Jetzt hat dieses Großprojekt auch seine eigene Adresse.“ Gerhard Hugenschmidt, Präsident des Gartenbauverbands Baden-Württemberg-Hessen als Gesellschafter von bwgrün.de, begleitete den Notartermin in Ellwangen: „Die bwgrün und auch ich freuen uns auf die LGS in Ellwangen. Der Berufsstand ist mit vielen hervorragenden Gärtnereien und Gartenbaubetrieben in der Region sehr gut vertreten und auch die große Resonanz auf die NABU-Aktion ‚Ich blüh auf‘ in Ellwangen zeigt, dass die LGS hier am richtigen Platz ist. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam viel bewegen können.“

Baden-Württemberg gestalten. Landesgartenschauen fördern.

2021 Überlingen
2021 Eppingen
2022 Neuenburg am Rhein
2023 Balingen
2024 Wangen im Allgäu
2025 Freudenstadt und Baiersbronn
2026 Ellwangen
2027 Bad Urach
2028 Rottweil
2029 Vaihingen Enz
2030 Ulm